Handball Nachrichten

>>>  Bericht zur WM 2019 siehe > REISEBERICHTE

 

Zur Saison 2018/2019 der DKB-Handball Bundesliga:

Die Rhein-Neckar Loewen haben sich die Dienste eines der groeßten europaeischen Handballtalente gesichert. Der franzoesische Nationalspieler Romain Lagarde wechselt im Sommer 2020 vom franzoesischen Spitzenclub HBC Nantes zum badischen Bundesligisten, bei dem der Rueckraumspieler einen Dreijahresvertrag bis zum 30.6.2023 unterschrieben hat.

Die  Rhein-Neckar-Loewen   gewinnen in Lemgo 25 : 23 in der Phoenix-Contact Arena. Jetzt 40 : 8 Punkte und weiter auf Platz 3 der Tabelle. In der Liga weiter am Donnerstag, 28.03.2019, 19 h, beim Abstiegsaspiranten, dem VfL Gummersbach.

Der TBV Lemgo-Lippe verliert zu Hause nach einem guten Spiel und starker Abwehrleistung gegen die Rhein-Neckar Loewen mit 23 : 25. Vor 4500 Zuschauern zeigte der TBV, dass es auch die Teams aus dem ersten Drittel nicht leicht im Lipperland haben. Weiter in der Liga am 23.03.2019, 20:30 h, beim Abstiegsaspiranten, den EULEN in Ludwigshafen. Der TBV Lmgo-Lippe mit 21 : 27 Punkten auf Platz 9.

Die Eulenverlieren in Magdeburg mit 36 : 26 und stehen weiter am Ende der Tabelle mit jetzt 5 : 43 Punkten. Weiter am Samstag, den 23. Maerz, 20:30 h, gegen den TBV Lemgo-Lippe in der "Eberthölle".

Links zum Spielplan der DKB-HBL und zum aktuellen Tabellenstand.

 

Zum DHB Pokal 2018/2019

In der Barclaycard-Arena spielen diese Clubs in den beiden Halbfinalen:

- THW Kiel - Füchse Berlin

- TSV Hannover-Burgdorf - SC Magdeburg

Hier der Link zum Spielplan des DHB Pokals.

 

Zur EHF-CL 2018/2019

Die Rhein-Neckar-Loewen verlieren in Barcelona im letzten Spiel der Gruppenphase.

Als Tabellenfuenfter der Gruppe A spielen sie nun gegen gegen den Tabellenvierten der Gruppe B, gegen den HBC Nantes. Das Heimspiel steigt am Mittwoch, den 20. Maerz, 19 h. Das Rueckspiel in Nantes am Samstag, den 30. Maerz, 18:45 h.

Hier der Link zur den Spielen der RNL in der CL.

 

Die Handball-WM Maenner 2019 in Deutschland und Daenemark ist Geschichte! 

Daenemark holt dem WM-Titel !

Deutschland belegt den Platz 4 nach der knappen Niederlage gegen Frankreich.

Im Finale besiegt Daenemark die Norweger mit 31 : 22 und holt absolut verdient den Titel.

Damit gehen anstengende aber eindrucksvolle Tage zu Ende. Berlin, Koeln, Hamburg und Herning - eine imposante WM. Alles aeußerst fair ohne haessliche Szenen, Hasstiraden oder Ultras. Der Handballsport hat auch in Deutschland wieder neue Freunde gewonnen.

Bericht folgt.

         

Bericht zur Handball EM der Männer 2018 in Kroatien auf der Seite "Reiseberichte"

Die Rhein-Neckar Loewen sind Pixium Super-Cup Sieger 2018

"Theuer" netzt ein (TBV Lemgo, 33, 1,92m, 100 KG)

Pressebuero Rolf Bernardi

Kaiser-Wilhelm Straße 16

55543 Bad Kreuznach

Kontakt

rolfbernardi@gmx.de

 

0049 175 116 22 58